gepard14
Schützenstrasse 14
CH-3097 Liebefeld

info@gepard14.ch
 

Lisa_Jennyfront_copy_1.jpg 

 



Lisa Jenny

AUCH AUS BAUCH


Eine Aufstellung mit

Blechbüchsen Astgabeln Tonfiguren

Klang + SingSangSung


Sonntag 17. September 18Uhr  

SingSangSung : Balts Nill (Perc)

Lisa Jenny (Büx) : Barbetrieb


Sonntag 24. September 18Uhr

SingSangSung : Lukas Briner (Perc)

Sebastian Rotzler (Kb)

Lisa Jenny (Büx) : Barbetrieb



Vernissage Freitag 6. Oktober 18Uhr  

SingSangSung mit allen Anwesenden

 

Öffnungszeiten: Samstag 7.Oktober

Sonntag 8.Oktober 2017 15-18Uhr

Die Künstlerin ist anwesend



Lisa Jenny arbeitet als bildende Künstlerin und Performerin. Es sind immer Gefühlsbilder, die sie zeigt. Es interessiert sie, dem Ambivalenten, Tragisch-Komischen, manchmal auch dem Langweiligen bildnerisch, körperlich und neu auch musikalisch einen Ausdruck zu geben.

Ein müdes Schaf geht in den Wald spazieren. Es begegnet einer kleinen Astgabel. Die legt sich ungefragt auf das Schaf. So gehen sie zu zweit weiter. Es gesellen sich noch andere skurrile Figuren mit Astgabeln und Stecken dazu. Eine Blechbüchse ist auch dabei. Sie pilgern gemeinsam ins gepard14 und installieren sich dort und vermehren sich noch.

Die Blechbüchse ist ein bisschen einsam. Sie fällt auf den Boden und merkt, dass sie tönt. Sie sucht Spielkameraden und findet drei Musiker, die mit ihr improvisieren. Sie nennen das SingSangSung.

 

Flyer als PDF